• Empfehlung!,  Lovestory,  Rezension

    [MEINUNG] Aschenglitzer – Kein Herzenswunsch ohne Feerich

    Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? Oder an Wunschfeen, die Herzenswünsche erfüllen? Prinzessin Alessandra glaubt in erster Linie daran, dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen sollte. Sie möchte nicht von einer Fee abhängig sein oder auf den edlen Prinzen in glänzender Rüstung warten, der sie und ihren Vater rettet. Stattdessen ist sie bereit, jedes Risiko einzugehen, um den König vor dem Tod zu bewahren. Dass sie dabei nicht nur einen Drachen, sondern auch noch den Stallburschen Nathaniel und dessen Wunschfeerich an ihrer Seite hat, könnte ihre Aufgabe leichter gestalten. Könnte … denn Nathaniel und sie verbindet eine ganz besondere Magie, die sie erst noch akzeptieren…

  • Lovestory,  Rezension

    [MEINUNG] Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

    Schon als Vesper dem gut aussehenden Alex zum ersten Mal über den Weg läuft, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Seine leuchtend grünen Augen scheinen direkt in ihr Herz zu blicken und sein umwerfendes Lächeln bringt sie dazu, den ganzen Mist um sie herum zu vergessen. Zumindest für einen kurzen Moment – bis Vesper Alex bei einem Abendessen wiedersieht, das ihre Mutter mit ihrem neuen Verlobten und dessen Tochter ausrichtet. Als sich dort herausstellt, wer Alex wirklich ist, wird ihnen klar, dass ihre Liebe niemals sein darf… aber Gefühle lassen sich nichts vorschreiben. Ich hab den Klappentext gelesen und gedacht: noch so einen Geschichte in der sich die angehende…

  • Lovestory,  Rezension

    [Meinung] Cowboyküsse (Kiss of your Dreams)

    Nach drei Jahren kehrt die 17-jährige Faye für einen Sommer in die flirrende Wüste Arizonas zurück. Hier, inmitten von Kakteen, herrscht seit Generationen eine erbitterte Feindschaft zwischen ihrer Familie, den reichen Hillingsleys, und der mittellosen Farmer-Familie Crocker. Nie hätte Faye damit gerechnet, selbst in diese Fehde hineingezogen zu werden… bis sie dem charmanten Chase begegnet. Zwischen ihr und dem gut aussehenden Cowboy funkt es sofort. Doch Chase ist ausgerechnet ein Crocker!

  • Empfehlung!,  Rezension

    [MEINUNG] Der Rote Tarkar

    Der „rote Tarkar“. Ein Charakter, der mich bereits in „Die Legenden von Karinth 2“ sehr fasziniert hat. Und die Autorin anscheinend ebenso, sonst hätte er wohl kaum seine eigene Geschichte bekommen. Und das wäre sehr, sehr schade gewesen! Ich bin unheimlich froh, dass Corinne uns an der Vorgeschichte des „Roten Tarkars“ teilhaben lässt und uns auf ein Abenteuer mitnimmt, das uns zeigt, wie Arkan, der reiche Sohn eines Bürgermeisters, zum „Roten Tarkar“ wird.