Alltags-Allrounder,  Empfehlung!,  Fantasy,  Rezension

[Kurz-Meinung] Banshee Livie – Weltrettung für Fortgeschrittene

Autorin: Miriam RademacherVerlag: Sternensand Verlag
Reihe: jaBand: 2 (in sich abgeschlossen)
ISBN: 978-3906829692Preis: 4,99 € [eBook]; 14,90 € [ Taschenbuch]

Darum geht’s:

Kaum hat Livie sich mit ihrem Tod arrangiert und in ihrem Job als Banshee eingefunden, gerät alles um sie herum wieder aus den Fugen. Eine tödliche Gefahr bedroht nicht nur ihre Freunde, sondern die ganze Welt. Und so stürzt sich Livie in ihr nächstes Abenteuer und stellt sich mutig ihrem gefährlichen Gegner. Doch diesmal hat sie sich mit der Zeit selbst angelegt und die lässt nicht mit sich handeln …

Cover4 Sterne
Gefällt mir und passt super zu Band 1.
Einstieg4,5 Sterne
Im Vorfeld habe ich noch einmal Band 1 überflogen, weswegen mir der Einstieg in Band 2 sehr leicht fiel.
Handlung4 Sterne
Mit einer Banshee wird es wirklich niemals langweilig. Kommt noch eine zeitreisende Druidin dazu, ist das Chaos perfekt. Durch einen „Fehler“ im Zeitgefüge tauchen auf einmal Kreaturen auf, die alles vernichten, was mit diesem „Fehler“ in Berührung gekommen ist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt in der unsere liebe Banshee Livie mal wieder mit hineingezogen wird. Mit dabei ihre Freunde, die mal sie und die sie mal aus der ein oder anderen kniffligen Situation befreien muss.
Spannung4 Sterne
Das erste Drittel fand ich tatsächlich nicht besonders spannend, an einem Punkt hat sich das jedoch geändert und ich hab gemerkt, dass ich in der Geschichte angekommen war. Ab dem Punkt fieberte ich mit Livie und ihren Freunden mit und war gespannt auf das was als nächstes passiert.
Charaktere5 Sterne
Neben Livie und ihrem Todesboten Walt begegnet man noch weiteren Charakteren, die man in Band 1 bereits kennengelernt hat; allen voran natürlich die Familie Harrowmore. Zum Glück hat die Familie starke Nerven, den die werden in Band 2 wirklich gefordert.
Neben altbekannten Gesichtern trifft man jedoch auch auf eine Menge neuer interessante Gestalten. Da hätten wir z.B. den Todesboten Chris oder einen Inkubus.
Schreibstil4,5 Sterne
Fazit4,5 Sterne
Ein weiteres spannendes Abenteuer rund um Livie und ihre Freunde. Neue Herausforderungen, neue Charaktere, aber der altbekannte Charme, den man schon in Band 1 kennenlernen durfte.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.