Alltags-Allrounder,  Lovestory,  Rezension

[Kurz-Meinung] Dream Again

Autorin: Mona KastenVerlag: LYX
Reihe: jaBand: 5 (in sich abgeschlossen)
ISBN: 978-3736311879Preis: 9,99€ [eBook]; 12,90€ [Broschiert]

Darum geht’s:

Jude Livingston ist am Boden zerstört: Ihr großer Traum, als erfolgreiche Schauspielerin in L.A. durchzustarten, ist geplatzt. Ohne Job und ohne Geld bleibt ihr keine andere Wahl, als zu ihrem Bruder nach Woodshill zu ziehen – und damit auch in die WG ihres Ex-Freundes Blake Andrews. Schnell merkt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist, der ihr die Trennung nie verziehen hat. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen ist heftiger als je zuvor. Und schon bald müssen sich Jude und Blake fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren …

Vorweg: Bei Dream Again handelt es sich um das erste Hörbuch, das ich seit langem gehört habe.

Cover4 Sterne
Einstieg4 Sterne – Viel leicht.
Handlung4 Sterne
Das Jude eine Weile in der WG ihres Bruder und somit auch bei ihrem Exfreund wohnt, sorgt selbstverständlich für einige Spannungen. Ich fand es interessant zu beobachten, wie sie sich und Woodshill einlebt und sich ihre Verhältnis zu Blake nach und nach verändert. Für Drama ist natürlich auch gesorgt, genauso aber für schöne, lustige und romantische Szenen.
Spannung4 Sterne
Ich war gespannt, ob Jude es schaffen würde, die Wogen zwischen ihr und Blake wieder etwas zu glätten, aber wirklich spannend fand ich das letzte Drittel, in dem es um Judes Vergangenheit in Hollywood geht.
Charaktere3 Sterne
Durch das, was ich aus Hope Again bereits über Jude erfahren habe, stand ich ihr von Anfang an skeptisch gegenüber und ich musste mich erst an sie gewöhnen. Mit der Zeit wurde es besser, ich verstand warum sie so gehandelt hat, wie sie gehandelt hat, trotzdem mochte ich sie nicht sonderlich und bin mit ihr nicht wirklich warm geworden. Teilweise hat sie mir auch ein bisschen zu viel gejammert.
Blake mochte ich bereits aus dem Band zuvor, aber auch meine Sympathie zu ihm wurde durch seine Handlungen auf die Probe gestellt.
Dafür wurde das Hören durch die Nebencharaktere umso angenehmer! Für manche wünschte ich mir, sie bekämen ebenfalls ein eigenes Buch.
Sprecher5 Sterne
Da es sich hierbei um mein erstes Hörbuch seit langem handelt, habe ich nicht viele Vergleichsmöglichkeiten, aber ich habe die Sprecherin persönlich als sehr angenehm empfunden.
Fazit/Gesamteindruck3,5 Sterne
Das ich mit Jude nicht wirklich warm geworden bin und die Geschichte aus ihrer Sicht geschildert wird, hat mein Leseerlebnis beeinflusst, weswegen mir dieser Band von der Reihe leider am wenigsten gefallen hat.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.