Empfehlung!,  Lovestory,  Rezension

[Kurz-Meinung] Feel Again

Autorin: Mona KastenVerlag: LYX
Reihe: jaBand: 3 (in sich abgeschlossen)
ISBN: 978-3736304451Preis: 9,99€ [eBook]; 12,00€ [Broschiert]

Darum geht’s:

Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …

Cover4,5 Sterne
Einstieg5 Sterne
Dadurch, dass ich alle anderen Bände der Reihe schon kannte, viel mir der Einstieg extrem leicht.
Handlung/Spannung5 Sterne
Das Sawyer und Isaac mal mehr miteinander zu tun haben, hätte man auch Sicht der vorherigen Bände wohl eher weniger vermutet. Als Sawyer Isaac jedoch zu ihrem Projekt macht, ändert sich das schlagartig. Die beiden verbringen auf einmal sehr viel Zeit miteinander und während Sawyer versucht aus ihm einen Bad Boy zu machen, schafft Isaac mit seiner Art, das Sawyer sich langsam den Menschen gegenüber öffnet.
Diesen Prozess zu beobachten fand ich wirklich toll. Besonders mochte ich die Szenen bei Isaac zuhause, als man sieht wie Saywer mit seiner Familie umgeht.
Für Spannung und Drama ist natürlich auch gesorgt. Sawyers Vergangenheit lässt genug Spielraum dafür offen. Es wurde während des Hörens wirklich nie langweilig! Mona Kasten hat hier wirklich eine tolle Geschichte über zwei tolle Menschen geschaffen.
Charaktere5 Sterne
Auf den ersten Blick, kann Sawyer hart wirken – bei ihrer Vergangenheit teilweise kein Wunder. Doch je näher man sie kennenlernt, desto mehr merkt man, was für ein wundervollen und verletzlicher Mensch auch sie ist.
Zu Isaac kann ich nur eins sagen: Ich will auch einen! Um ihn ist Sawyer wirklich zu beneiden. Er ist einfach süß. Wie er mit Sawyer umgeht, wie er mit seiner Familie umgeht. Isaac ist wirklich ein toller Mensch.
Sprecher5 Sterne – Sehr angenehm, das Hören hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Fazit/Gesamteindruck5 Sterne
Definitiv einer meiner Lieblingsbände der ganzen Reihe. Hätte ich am Anfang nicht gedacht, aber Sawyer und Isaac wachsen einem wirklich schnell ans Herz. Ganz klare Lese-/Hörempfehlung!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.