Alltags-Allrounder,  Empfehlung!,  Lovestory,  Rezension

[Kurz-Meinung] Hope Again

Autorin: Mona KastenVerlag: LYX
Reihe: jaBand: 4 (in sich abgeschlossen)
ISBN: 978-3736308343Preis: 9,99€ [eBook]; 12,90€ [broschiert]


Darum geht’s:

Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie jede Nacht wachhalten. Je näher sie Nolan kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen – und desto mehr wünscht sich Everly, die unsichtbare Grenze, die sie voneinander trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahender Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat …

Cover4 Sterne
Schlicht, aber schön.
Einstieg5 Sterne
Viel mir sehr leicht.
Handlung4,5 Sterne
Eine verbotene Liebe. Das Thema fand ich in Büchern schon immer spannend. Aber es geht ja nicht nur darum. Auch Everlys und Nolans Vergangenheit wird aufgegriffen. Das Thema häusliche Gewalt und die große Frage: Was will ich mit meiner Zukunft anfangen?
Es wird lustig, traurig, romantisch und dramatisch.
Spannung4,5 Sterne
Ich hab das Buch an einem Tag durchgelesen. Ich finde das sagt genug darüber aus, wie spannend ich es fand! Ich wollte wirklich wissen, wie die Geschichte von Everly und Nolan weiter- und schließlich ausgeht.
Charaktere4,5 Sterne
Da ich bisher nur Begin Again gelesen habe, kannte ich Everly und Nolan noch gar nicht. Aber beide mochte ich von Anfang an. Die Sympathie war sofort vorhanden. Nolan mit seiner empathischen Art und Everly, die erst noch lernen muss für ihre eigenen Wünsche einzustehen. Bei plagen Ängste und Sorgen, die sie realistisch gemacht haben.
Natürlich gab es auch ein wiedersehen, mit altbekannten Charakteren, die das Lesen umso schöner gemacht haben. Aber auch (für mich) neue Charaktere sind aufgetaucht, von denen ich besonders Blake ins Herz geschlossen habe.
Schreibstil5 Sterne
Fazit4,5 Sterne
Auch wenn die Meinungen bei diesem Band auseinandergehen, gefällt er mir bisher von allen Teilen der Reihe am besten (Trust Again und Feel Again kenne ich noch nicht). Ich mochte sehr, wie sich die Geschichte und die Charaktere entwickelt haben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.