• Empfehlung!,  Rezension

    [MEINUNG] Die Legenden von Karinth (Band 3)

    Während Amyéna zusammen mit dem ›roten Tarkar‹ versucht, dem Geheimnis ihrer Vision auf den Grund zu gehen, erfährt Maryo bei den Amazonen etwas, das alles, was er bisher geglaubt hatte zu wissen, infrage stellt. Wird es ihm überhaupt gelingen, seinen Auftrag zu beenden, wenn die Götter ihm immer wieder Steine in den Weg legen? Und wie kann er verhindern, dass die ›Legenden von Karinth‹ sich erfüllen?

  • Empfehlung!,  Rezension

    [MEINUNG] Der Rote Tarkar

    Der „rote Tarkar“. Ein Charakter, der mich bereits in „Die Legenden von Karinth 2“ sehr fasziniert hat. Und die Autorin anscheinend ebenso, sonst hätte er wohl kaum seine eigene Geschichte bekommen. Und das wäre sehr, sehr schade gewesen! Ich bin unheimlich froh, dass Corinne uns an der Vorgeschichte des „Roten Tarkars“ teilhaben lässt und uns auf ein Abenteuer mitnimmt, das uns zeigt, wie Arkan, der reiche Sohn eines Bürgermeisters, zum „Roten Tarkar“ wird.